3 Gute-Nacht-Getränke für einen besseren Schlaf

Nach Ayurvedischer Rezeptur


Diese leckeren Betthupferl solltest du optimaler Weise 1 Stunde vor dem zu Bett gehen zu dir nehmen.

Mein Tipp: Wenn du keine Lust hast dir die Gewürzmischungen immer wieder neu zusammen zu stellen, bereite ein Glas für die jeweilige Mischung vor oder mehrere kleine Portionen, so musst du nicht immer wieder aufs neue alles zusammen suchen.


Cremige heiße Schokolade


Zutaten:

  • 20g Cashewkerne

  • 1TL Kakao

  • 2 Datteln

  • 1 Tasse Wasser

  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:


Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Dann in einem Topf erwärmen. Wenn du die kleinen verbleibenden Stücke in der Schokolade nicht magst, kannst du diese vorher auch durch ein feines Sieb herausfiltern.


Wissen: Tryptophan ist im Kakao sowie in den Cashewnüssen enthalten und kann den Schlaf durch die Bildung von Melatonin fördern, sowie die Stimmung heben durch die Bildung von Serotonin.


Goldene Milch


Zutaten:

  • 250ml Milch

  • 1/2 TL gem. Kurkuma

  • eine Msp. gem. Ingwer

  • etwas geriebener Muskat

  • eine Prise gem. schwarzer Pfeffer

  • eine Msp. gem. Kardamom

  • eine Prise Zimt

  • optional etwas Honig

Zubereitung:


Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen, dann 5 min köcheln lassen. Den Honig erst im Anschluss unterrühren.


Wissen: Kurkuma und Ingwer regen über Nacht die Entgiftung an. Kardamom wirkst entsäuernd und der Zucker im Honig öffnet die Zellen, sodass die Aminosäure Tryptophan aus der Milch besser aufgenommen werden kann.


Sweet Chai (koffeinfrei)


Zutaten (für 2 Tassen):

  • 2 Kardamom Kapseln

  • 1 Sternanise

  • 1/4 TL Anissamen

  • 1/2 Stange Zimt oder eine Msp.

  • 1 Msp. gem. Ingwer

  • 500ml Wasser

  • 250ml Milch

  • optional Honig

Zubereitung:


Alle Zutaten mit Wasser in einen Topf geben und 5-10 Minuten köcheln lassen. Dann die Milch hinzugeben und nochmals kurz einköcheln lassen. Den Chai durch ein Sieb geben und optional den Honig unterrühren.


Wissen: Normalerweise wird dem Chai noch 1 TL Schwarztee zugesetzt. Dies wäre dann eine koffeinhaltige Variante für den Tag.


Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren!


Deine Sarina


Hinweis: Diese Getränke sind kein Medikamentenersatz bei schweren Schlafstörungen, können aber schlaffördernd wirken.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen