AdobeStock_124693986.jpeg

Biografie

Warum mache ich das was ich mache?

20181216_180953.jpg

Kindheit

Frühe Prägung

Aufgewachsen bin ich im wahren Norden auf dem Land in der Nähe von Kiel.  

Schon immer hatte ich eine tiefe Verbindung zur Natur. 

Nach der Trennung meiner Eltern mit 8 Jahren wurde mein Leben chaotisch und vom Einzelkind kam ich zur großen Patchworkfamilie. 

Viele innerfamiliäre Probleme sorgten dafür, dass ich meinen Halt verlor und oftmals nur noch eine lächelnde Maske aufsetzte.  Ich zog des Öfteren um, wechselte die Schule und lerntes es mit Pflegekindern aufzuwachen.

Mit 18 verließ ich dann das Elternhaus

Jugend

Depressionen und Burnout

Bis ich mich das erste mal freiwillig in Therapie begab vergingen fast 2 Jahre.

Kurz vor meinem Berufsabschluss fiel ich ins Burnout und wiederholte das Jahr, um mich wieder zu finden und meine Depressionen zu bewältigen.

Nach dem zweiten Rückfall halfen auch keine Antidepressiva mehr und ich wurde einen Tag vor Silvester, aufgrund von Selbstverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Diese paar Tage waren wohl die schlimmsten, aber auch die entscheidendsten meines Lebens, denn ich wusste. ich wollte dort nie wieder hin und ich nahm von dort an mein Leben selbst in die Hand. 

20160324_125856.jpg
IMG_20170907_204503_190.jpg

Der Wandel

Alles passiert aus einem Grund

Ein halbes Jahr nach dem Klinikaufenthalt ging ich für 2 Jahre nach Australien und lernte so viel über das Leben und die inneren Einstellungen verschiedenster Menschen. 

Das Leben der Australier brachte mich dazu meine Sichtweise auf die Welt zu verändern und ich lernte Gelassenheit und kam dem Yoga näher. 

Durch den Veganismus, den ich aufgrund persönlicher Erlebnisse auf den Farmen in Australien erfuhr fand ich den Weg  zur Ernährungsberaterin.

2018 begann mein Studium in Nürnberg.

Das jetzt

Wieder Lachen und Leben können

Heute bin ich dankbar für die frühen Erfahrungen, die ich machen durfte, denn ohne diese wäre mein Leben nicht so wertschätzend verlaufen. 

Durch meine persönlichen Erfahrung habe ich einen eigenen Weg raus aus Depression und Burnout gefunden, welchen ich mit dir teilen möchte. 

Durch die richtige Ernährung, Bewegung und Bewusstseinsschulung findest du bei mir dein Herzlachen zurück, wenn du dazu bereit bist. 

(Begleitend mein Therapiehund Shiva)

Meine Qualifikationen: 

B.A. Ernährungsberaterin

Vegan-vegetarische Ernährungsberaterin 

Personaltrainerin

Yogalehrerin

Entspannungstrainerin SKA  

Faszientrainerin

Fitnesstrainer A-Lizenz

Medizinische Fitnesstrainerin

Beraterin für Sporternährung

MP8A7421.jpg